Brass Friends Ausflug

Die Brass Friends ist ein eigenständiger Verein, der die Brass Band Rickenbach finanziell und ideell unterstützt. Der Verein pflegt die Kameradschaft unter den Mitgliedern jeweils mit einem jährlichen Vereinsausflug.

 

Am Donnerstag 27. September trafen sich 22 Personen der Brass Friends in Kaltbach um die Emmi Kaltbachhöhle zu besichtigen.

 

Mitten in der Schweiz, versteckt in den Hügeln des Wauwilermoos , liegt die Kaltbach- Höhle. Wasser und Eis formten sie vor 20 Millionen Jahren. Im Sommer wie im Winter ist es im Inneren der Höhle mit 12°C gleich kühl und die Luftfeuchtigkeit ist hoch. 1953 entdeckten Käser aus der Region durch Zufall, dass dieses Klima eine besondere Wirkung auf Käse hat. In der Sandsteinhöhle wird nun seit 65 Jahren Käse veredelt. Die Höhle liegt tief verborgen im Santenberg und beeindruckt durch ihre mehr als zwei Kilometer langen Stollen. Das besonderes Klima wirkt auf die mehr als 100'000 Käselaibe die hier reifen.

 

Die Höhlenführung fand unter kundiger Leitung des Rickenbachers Stephan Liem statt. So konnten wir erfahren, dass in der Sandsteinhöhle von Kaltbach optimale Bedingungen herrschen, damit Käse nach monatelanger Reifung seinen individuell perfekten Reifepunkt erreicht und dadurch sein volles Geschmackspotenzial erzielt. Diesen Prozess wird Veredelung genannt. Veredelten Käse erkennt man an der dunkelbraunen, rustikalen Rinde.

 

Im Anschluss an die stündige Führung genossen wir ein abwechslungsreiches  Käsebuffet. Dabei konnte über Gott und die Welt diskutiert werden. Auf dem Weg hinaus kauften einige noch Kaltbachkäse im Shop.